Buckelschweißmaschine

Leistungsstark - robust - individuell

Mit der Buckelschweißmaschine, kurz BSM, werden Buckelelemente wie Schweissmuttern oder Bolzen mittels Widerstandspunktschweißen an ein Produkt aufgeschweißt. Die anzubringende Komponente wird über einer Zuführung an das Produkt herangeführt und positioniert. Initiatoren geben bei korrekter Auflage des Produkes und zentrierter Lage des Buckelelementes die Freigabe für den Schweißprozess. Die Elektrode senkt sich auf die zu verbdindenden Komponenten ab, die Buckel der Mutter oder des Bolzen werden durch den Schweißstrom aufgeschmolzen. Die Anpresskraft der Elektrode fügt das Buckelelement schlussendlich zielgenau und sicher an das Produkt.

Mit diesem Wirkprinzip können die unterschiedlichsten Buckelelemente an Bleche verschiedener Stärke zielgenau angebracht werden. Mit dieser Verbdindungstechnologie sind Konzeptlösungen realsierbar, die eine Anlage mit konventionellen Schweißzangen nicht nicht abbilden kann.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Prozessoptimierung
  • Qualitätsoptimierung während des Prozesses
  • Intelligentes System zur Qualitätskontrolle
  • Integriertes Poka-Yoke-System
  • Standardausführung mit individuellem Charakter
  • Möglichkeit der individuellen Konfiguration für verschiedene Produkte in einer einzigen BSM
  • Langlebige Maschine, die leicht und schnell  an neue Produktanforderunten angepasst werden kann

Bildergallerie

Für jede Anwendung genau das Richtige

Alle Varianten unserer Buckelschweißmaschine finden sich nachfolgend:

Inline BSM Automatik                                                     Eine in der Anlage integrierte Automatik-BSM, einfache oder doppelte Produktzuführung, automatische Produktentnahme.
Offline BSM Stand Alone - vollautomatischEine BSM mit automatischer Zuführung und Entnahme.
Offline BSM Stand Alone - teilautomatischEine BSM mit Verfahreinheit, manueller Bestückung und Entnahme.
Offline BSM Stand Alone - manuellEine BSM mit manueller Beladung und Entnahme

Neben unseren Standard-Produkten können wir auch gerne mit Ihnen gemeinsam individuelle Lösungen finden, die genau auf Ihre Anforderungen passen.

Weitere Eigenschaften und Konfigurationsmöglichkeiten

Die verschiendenen Varianten unserer BSM können noch weiter individuell konfiguert werden:

  • Verschiedenste Ausführungen von Poka-Yoke-Systemen sind umsetzbar.
  • Idividuelle Anpassung der intelligenten Qualitätskontrolle, IO-Link-Komunikation und Messkontrolle.
  • Anpassbare Schutzgitter , verfahrbare Schutzfenster, Rolltore mit Sichtfenster und der Einsatz von Lichtschranken sind problemlos integrierbar.
  • Detaillierte Risikoanalyse genau nach Anwendungssituation beim Kunden.
  • Separate CE-Zertifizierung von Offline Stand Alone als individuelle einzelne Maschine.